Tannoy Arden

Es gibt glaube ich keinen zweiten Lautsprecher-Hersteller, der über Entwickler-Generationen hinweg so spezifische Merkmale hat wie gerade die Tannoy-Lautsprecher. Das Coax-Chassis ist wohl das markanteste Erkennungsmerkmal, dazu kamen zumindest in den älteren Serien die "goldfarbenen" Körbe.

Messtechnisch gut, problematisch meist nur der Übergang zwischen Tiefton und Hochton. Dort gibt es am meisten zu tun. Doch wie bei den allermeisten Updates anderer Boxen(hersteller) auch gilt: Einmessen, da jedes Paar Arden anders ist als das, was zuletzt davor bei uns gewesen ist. Dann, wenn die Frequenzweiche wieder die Hersteller-Spezifikationen des damaligen Zustandes der Treiber ermöglicht, kann wieder wunderbar Musik erlebt werden.

Preis für die Sickenreparatur (in diesem Falle Original-Schaumstoffsicke): 99.- Euro pro Stück

Preise für die Überarbeitung:

  • Basis-Überarbeitung 890.-
  • High-End (2. Ausbaustufe): 1999.-
  • Lautsprecher-Neuentwicklung 3. Ausbaustufe: 3400.-
  • Symmetrische Frequenzweiche 4. Ausbaustufe: 4790.- Euro
  • Symmetrische Frequenzweiche Duelund Copper Cast (6. Ausbaustufe): 8900.- Euro

 

Die Ausbaustufen mögen weit teurer sein, als der Lautsprecher in DM früher gekostet hat. Das ist zu rechtfertigen, da die Klangqualität dieser Klassiker viel viel höher wird, als es der Hersteller damals im Neuzustand eh schon gekonnt hat. Ob Sie das anspricht oder nicht können Sie jederzeit (bitte Terminvereinbarung!) bei uns kennen lernen!!!