Infinity Kappa 8a

Der Kultlautsprecher der 80er und 90er

  • sehr  lauter, nicht sehr sauberer Bass
  • scharfe und zu laute Hochtonwiedergabe
  • räumlicheTiefe zu flach
  • Lautstärkeregler alterungsanfällig
  • Bauteile altern stark, dadurch klanglich nicht mehr sauber und auflösend
  • Verkabelung zum Mittel- und Hochtöner sehr preiswert, klanglich nicht ideal
  • Sicken der Tieftöner aus Schaumstoff, Austausch erforderlich
  • Der Mitteltonbereich wird überlappend wieder gegeben von Polydome und Polygraph, Ursache Entwicklung (Originalweiche)
  • Polydome altert, Membranen meist nicht mehr zu retten.
  • Die Impedanz kann je nach Schalterstellung auf bis zu 0,7 Ohm eingestellt sein. Verstärkerkiller Nr. 1.

Dieser Lautsprecher wurde in großer Stückzahl in Deutschland verkauft. Wir haben im Laufe der Jahre sicher über 100 Paare überarbeitet. Auch die Kappa 8 ist eine klanglich genauso hochwertige Box, wenngleich sie nicht ganz die Dynamik kann, die die Kultbox Kappa 9 kann. Wenn Sie heute eine solche Box zum Musikhören benutzen, und diese auf lange Sicht erhalten wollen, dann sprechen Sie uns auf eine Überarbeitung an. Es lohnt sich wirklich, da die veranlagte Qualität bereits sehr gut ist und wir schon mit einer ersten Ausbaustufe weit über den damaligen Neuzustand hinaus kommen.

Eine Überarbeitung beginnt mit der Entwicklung einer vollkommen neuen Frequenzweiche, auch schon in der ersten Ausbaustufe. Dadurch konnte erreicht werden, dass:

  • die Abbildung zeitrichtiger wird, somit deutliche Verbesserung der räumlichen Abbildung
  • Mitteltonsenke wird reduziert für etwas lineareren Frequenzgang
  • Impedanz der Box steigt auf etwa 2,7 Ohm durch die Neuentwicklung
  • Nachschwingverhalten der Mitteltöner wird nennenswert reduziert
  • Langlebige 76-mm-Kalotte von Scan-Speak ersetzt den Polydome. Klingt viel sauberer!
  • Einstellungsmöglichkeiten per Drehregler auf der Rückseite entfällt, da diese Regler immer Schwachstelle sind (können aber auf Wunsch gegen neue ersetzt werden)
  • Neue Anschlüsse werden gesetzt für bestmögliche Kontaktierung

Die Preisgesaltung sieht wie folgt aus:

 

1. Ausbaustufe:    990.- Euro

2. Ausbaustufe:  2100.- Euro

3. Ausbaustufe:  3990.- Euro

4. Ausbaustufe:  5490.- Euro

6. Ausbaustufe:  9490.- Euro

 

Preise incl. MwSt, aber zuzüglich eventuell notwendiger Sickenreparatur