Lateralfets von Hitachi Originalware aus den 80'er Jahren

Legendäre Endstufentransistoren aus der damaligen Blütezeit der High-End-Entwickler. Marktführend war Hitachi damals, und schuf diese klassischen selbstleitenden Endstufentransistoren. Fanden Verwendung bei Accuphase, und anderen führenden Verstärkerherstellern.

Bei uns als Flomarkware im Setpreis abzugeben.

Endstufentransistoren K133 + J48:

  • Endstufentransistoren für viele Verstärker u.a. Vollverstärker von Hitachi, Musical Fidelity, „sound audio hpb-60“, Jean Hiraga „Nemesis“, Elektor „Gigant“, Elektor Crescendo, Elektor „Mini Crescendo“, und so weiter.
  • Diese Transistoren-Bestände stammen aus der Zeit, in der bei uns im Hause die legendären Quintessence Verstärker gebaut wurden (Allegro, Crescendo).

Das legendäre "blaue" Alps-Poti unbenutzte Neuware

ALPS-Poti Stereo 50 k log *NEU*

Maße:

  • Achslänge: 35 mm
  • Gewindedurchmesser: 6,5 mm
  • unterer Achsdurchmesser: etwa 5,5 mm
  • oberee Achsdurchmesser: etwa 4 mm
  • Kopf: 22 mm x 25 mm
  • Wert: 50 kOhm, log
  • Achse zweigeteilt

 

 

Wir räumen unser Lager um Platz für Neues zu schaffen.

Das bedeutet für alle begeisterten Selbstbauer, Bastler und andere experimentierfreudigen High-End-Fans: Unsere Restbestände schrumpfen - nutzt Eure Chance, hochwertiges Material für Eure Projekte zu ergattern.

  • Achse zweigeteilt, so dass jeder Kanal getrennt geregelt werden kann.
  • Dadurch wird ein weiteres Poti für die Balance im Verstärker nicht benötigt!
  • Aus nicht benötigten Restbeständen unserer Verstärkerproduktion.
  • Ideal für Röhrenverstärker,Eintakt-Verstärker, kleine CLASS-A Verstärker.
  • Mit diesen Potis ist ein für Röhrenverstärker üblich hoher Eingangswiderstand realisierbar.
  • Sollte mal eines nicht funktionieren, kein Problem: Es wird eine Garantie von 2 Jahren gewährt.